Umliegendene Gemeinden
Jászszentlászló

Auf dem Pferd und Drahtesel….

Móricgát

Dei Gemeinde liegt zwischen Bugac und Jászszentlászló, 20 km weit von Kiskunmajsa-Bad entfernt.

Szank

Geschmäcke-Tradition-Schwung

Kömpöc

„Auf dem Rücken der Ente, auf den Flügeln der Gänse…”

Csólyospálos

Jene Bausteine – Wespenstein, Rasenstein, Krötenstein – hierher soll man kommen!

Jászszentlászló

Auf dem Pferd und Drahtesel….

 Die Siedlung ist leicht auf dem Pferd oder sogar auf zwei Rädern zu erreichen, denn der Kiskunmajsa mit der berühmten Bugacpuszta verbindende Fahrradweg durch die Siedlung führt. Ein stimmungsvolles Ereignis ist das im Sommer veranstaltete Tomatenfest – Dorftag. 

 

Tomatenfestival

Ein stimmungsvolles Ereignis ist das im Sommer veranstaltete Tomatenfest – Dorftag.

 

Tomatenfestival

Ein stimmungsvolles Ereignis ist das im Sommer veranstaltete Tomatenfest – Dorftag. 

 

Tomatenfestival

Ein stimmungsvolles Ereignis ist das im Sommer veranstaltete Tomatenfest – Dorftag. 

 

Móricgát

Die Gemeinde befindet sich zwischen Bugac und Jászszentlászló, 20 km von Kiskunmajsa-fürdő. Die Siedlung war schon im 15. Jahrhundert eine selbständige Siedlung als Móritz Gattya bekannt. Am 20. August wird jedes Jahr der traditionelle Dorftag veranstaltet, wenn neben der Weihe des neuen Brotes interessante Programme sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen erwarten. 

 

Dorftag

Am 20. August wird jedes Jahr der traditionelle Dorftag veranstaltet, wenn neben der Weihe des neuen Brotes interessante Programme sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen erwarten. 

 

Dorftag

Am 20. August wird jedes Jahr der traditionelle Dorftag veranstaltet, wenn neben der Weihe des neuen Brotes interessante Programme sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen erwarten. 

 

Dorftag

Am 20. August wird jedes Jahr der traditionelle Dorftag veranstaltet, wenn neben der Weihe des neuen Brotes interessante Programme sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen erwarten. 

 

Szank

Geschmäcke-Tradition-Schwung

Diese drei Dinge charakterisieren ganz bestimmt die sich von Kiskunmajsa 9 km befindende konventionelle Siedlung, wo man die Erinnerungen aufbewahrend ständig nach Erneuerung strebt. Ein prachtvoller Ort ist das erste Gastro- und Veranstaltungshaus der Region, das seine Tore als Haus der Geschmäcke im September 2013 öffnete.  Das Haus der Geschmäcke erwartet die Besucher – nach vorheriger Anmeldung – in einer angenehmen Umgebung, mit in Kessel und Ofen gefertigten Leckereien, Weinprobe, Volkstanz und Handwerkerbeschäftigungen, aber ein noch „süßeres Erlebnis“, eine Schauschokoladenmanufaktur macht die hier verbrachte Zeit unvergesslich. Die Liebhaber der Natur werden von einem auch für Picknick geeigneten Spiel- und Erholungspark, die Liebhaber des Angelns vom über einen reichen Fischbestand Anglerteich und Erholungspark gelockt. Der „geschmacksvolle“ Trubel des Sommers ist das Honig- und Kirschfestival, das eine der hervorragenden Veranstaltungen der Region ist. 

 

Ízek Háza

.  Az  Ízek Háza – előzetes bejelentkezés alapján –  kellemes környezetben, bográcsban és kemencében készült finomságokkal, borkóstolóval, néptánccal és kézműves foglalkozásokkal várja az ideglátogatókat.

Horgásztó és Pihenőpark

A szabadba vágyókat piknikezésre is alkalmas Játszó- és Pihenőpark, a  horgászat szerelmeseit  bőséges halállománnyal rendelkező Horgásztó és Pihenőpark csalogatja.

Méz- és Meggyfesztivál

A nyár ízzel teli forgataga a Méz- és Meggyfesztivál, mely a térség egyik kiemelkedő rendezvénye. 

kömpöc

„Auf dem Rücken der Ente, auf den Flügeln der Gänse…”

Die Siedlung, wo zurzeit 700 Menschen leben, liegt 11 km von Kiskunmajsa an der Straße nach Kistelek und Ópusztaszer. Der Name stammt vom Degen Kömpöcz. Besuchen Sie uns und lernen Sie die gemütlichen Veranstaltungen der Kleinsiedlung kennen: das Geflügelfestival von Kömpöcz, das man in der Zukunft jedes Jahr organisieren will, und den Kochwettbewerb am Johannistag. Gemütliche Bälle, traditionelle Umzüge sichern ausgezeichnete Möglichkeiten zur Erholung.  Das hat auch Sándor Rózsa gewusst, der nach der Legende auch gern in der Umgebung erschien.



Kömpöci Szárnyasfesztivált

.  Az  Ízek Háza – előzetes bejelentkezés alapján –  kellemes környezetben, bográcsban és kemencében készült finomságokkal, borkóstolóval, néptánccal és kézműves foglalkozásokkal várja az ideglátogatókat.

Kömpöci Szárnyasfesztivált

A szabadba vágyókat piknikezésre is alkalmas Játszó- és Pihenőpark, a  horgászat szerelmeseit  bőséges halállománnyal rendelkező Horgásztó és Pihenőpark csalogatja.

Kömpöci Szárnyasfesztivált

A nyár ízzel teli forgataga a Méz- és Meggyfesztivál, mely a térség egyik kiemelkedő rendezvénye. 

Csólyospálos

Jene Bausteine – Wespenstein, Rasenstein, Krötenstein – hierher soll man kommen!

 Wenn man den Namen Csólyospálos hört, weiß man vielleicht nicht, dass man hier den an das Wespennest erinnernden Kalkstein mit Dolomit finden kann, dessen  auch weltweit bedeutendes, großes natürliches Vorkommnis in der Nähe der Siedlung zu finden ist.

Bei der Annäherung der Csólyospáloser Geologischen Erkundung hilft ein Wanderweg. Während des Bummels auf dem Wanderweg „Varangykő“ bekommt man ein authentisches Bild über das natürliche und ethnographische Erbe des Wespensteins. Zu Anfang des Frühlings machen traditionalistische Veranstaltungen das Leben der Siedlung bunt, und wenn der Sommer ankommt, werden alle vom Sommerkochfestival für Schafpörkölt erwartet, viele haben nämlich erfahren, dass das Motto der Bewohner von Csólyospálos richtig ist: „Csólyospálos ist die Heimat des echten Schafpörkölts.“

Die gastfreundliche provinzielle Stimmung wird durch den mit originellen Bauernmöbelstücken eingerichteten Gasthof „Véneperfa“ in einem dörflichen Milieu 



Geologischen Erkundung in Csólyospálos

Wenn man den Namen Csólyospálos hört, weiß man vielleicht nicht, dass man hier den an das Wespennest erinnernden Kalkstein mit Dolomit finden kann, dessen  auch weltweit bedeutendes, großes natürliches Vorkommnis in der Nähe der Siedlung zu finden ist.



“Varangykő” - Wanderweg

Bei der Annäherung der Csólyospáloser Geologischen Erkundung hilft ein Wanderweg. Während des Bummels auf dem Wanderweg „Varangykő“ bekommt man ein authentisches Bild über das natürliche und ethnographische Erbe des Wespensteins. 

 

Sommerkochfestival für Schafpörkölt

Zu Anfang des Frühlings machen traditionalistische Veranstaltungen das Leben der Siedlung bunt, und wenn der Sommer ankommt, werden alle vom Sommerkochfestival für Schafpörkölt erwartet, viele haben nämlich erfahren, dass das Motto der Bewohner von Csólyospálos richtig ist: „Csólyospálos ist die Heimat des echten Schafpörkölts.“

Die gastfreundliche provinzielle Stimmung wird durch den mit originellen Bauernmöbelstücken eingerichteten Gasthof „Véneperfa“ in einem dörflichen Milieu 

 

Skip to content